100% ÖKOLOGISCH – DURCH WIRKSAME CO2 REDUZIERUNG


Die EPAL setzt bei ihren Produkten konsequent auf ökologische Werkstoffe. Alle EPAL-Paletten werden nahezu vollständig aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt. So entlastet jede einzelne EPAL Europalette den CO2 Haushalt unseres Planeten um fast 30 kg.

Das durch den weltweiten Tausch praktizierte Mehrwegsystem untermauert die ökologischen Attribute des EPAL-Systems.

Sogar die für die Herstellung der EPAL Gitterbox verarbeiteten Stahlbestandteile werden häufig über Jahrzehnte hinweg eingesetzt, ohne dass die Umwelt belastet wird.

 

Hardfacts Ökologie

  • Eine EPAL Europalette entlastet den CO2 Haushalt um fast 30 kg
  • 30 kg CO2 entspricht dem Volumen eines Heißluftballons
  • Entlastung der Umwelt durch Mehrwegsystem

CO2-Sparuhr


Die CO2-Sparuhr zeigt jederzeit aktuell, wie viel CO2 durch die Herstellung von EPAL Europaletten in Deutschland seit August 2013 eingespart wurde.

Die Ersparnis ergibt sich aus der Anzahl der allein in Deutschland hergestellten EPAL Europaletten einerseits und der CO2 Aufnahme des verwendeten Holzes andererseits. Die Werte für die CO2 Aufnahme wurden mit dem Pallet Carbon Calculator von ECCM/Camco Group, Skogs Industrierna und timcon ermittelt. Durch die weltweite Produktion von EPAL Europaletten ist die globale CO2-Ersparnis sogar mehr als doppelt so hoch.

Starttermin für die Zählung war der 01. August 2013. Zu diesem Stichtag begann die EPAL mit der eigenständigen und unabhängigen Organisation des offenen Europaletten-Tauschpools. Aus diesen Eckdaten ergibt sich ein stetig wachsender Wert, der die CO2-Ersparnis durch EPAL Europaletten deutscher Produktion in Echtzeit anzeigt.

www.save-the-world.info